Posts

Es werden Posts vom November, 2015 angezeigt.

12tel Blick mit Palme - November 2015

Bild
Im November ist der Hügel am Stadtrand saftig grün geworden und alles scheint noch auf ein bisschen mehr Regen zu warten, um endlich losblühen zu können.

Mein 12tel-Blick kommt diesen Monat ein klein wenig aus der Versenkung, denn ich habe mich hier ja schon eine ganze Weile nicht mehr blicken lassen.... Aus Gründen, die ich aktuell nicht ausführen kann, weil unser treuer Computer seit einer Woche in Reparatur ist, und ich mich weigere, längere Beiträge, die eigentlich auf Veröffentlichung warten, auf Android und iPad zu schreiben. Abgesehen von so schnöden Bloggeraufgaben wie Fotobearbeitung, Layout etc., für die man ebenfalls den Komfort eines richtigen Computers braucht.

Aber mein Monatsfoto habe ich gerade noch hingekriegt, und auf Instagram sind ja auch regelmäßig Fotos aus meinem Leben zu sehen. Ich bin also nicht aus der Welt...




Alle Blicke könnt ihr hier ansehen.

// Der 12tel Blick ist eine Fotoaktion von Tabea Heinicker, die jeweils am Ende des Monats die Monatsblicke der t…

Samstagsfragmente #19

Bild
Wochenende
Freitag 
Diese Woche bin ich mal schlau und nutze den Freitagnachmittag zur Vorbereitung meiner Samstagsfragmente. Das Mädchen ist unterwegs, der Gatte macht "Schlafstunde", ebenso das Hundeding - einen ruhigeren Moment werde ich dieses Wochenende sicher nicht mehr finden. Draußen ist alles grau und nasskalt, wir schauen einem winterlichen Shabbat entgegen und, zu meiner großen Freude, einem den wir praktisch komplett daheim verbringen können. Heute Vormittag waren wir beim Biobauern Gemüse holen und waren begeistert, dass nach dem ersten Regen endlich wieder richtig viel frisches tolles Grünzeug direkt vom Feld zu haben ist. Danach im Supermarkt für die üblichen anderen Dinge und weiße Schokolade, weil ich unbedingt Monikas kürzlich gezeigtes Kürbismuffinsrezept ausprobieren musste. Die sind echt nicht kompliziert in der Vorbereitung (ich habe den Kürbis und die Schokolade ganz einfach in meiner kleinen Küchenmaschine gehäckselt) und so lecker, dass ich mich bre…

[Buch] Roald Dahl: The BFG #LLBC

Bild
An meinem Leserlieblingsbuch für den Oktober lese ich noch. The BFG(Deutsch: Sophiechen und der Riese) wurde mir von meiner Leserin Alex per Email vorgeschlagen und hat mich gereizt, weil ich Kinderbücher sehr mag und weil ich von Roald Dahl - unglaublich aber wahr - in meinen ganzen 37 Jahren noch nie was gelesen habe.

Ich muss gestehen, dass es mir nicht ganz leicht fällt, wirklich in Roald Dahls Klassiker einzutauchen, denn ich finde den Stil zwar wirklich wunderbar und fantasievoll, aber auch etwas anstrengend, und die Geschichte fesselt mich nicht so sehr, wie ich es eigentlich erwartet hätte. Aber ich bin erst bei der Hälfte, das kann also alles noch werden.

Nachtrag: Es ist tatsächlich so, dass ich - natürlich direkt nachdem ich hier meine Skepsis kundgetan hatte - viel besser in die Geschichte eintauchen konnte. An der zweiten Hälfte und der Auflösung hatte ich dann richtig viel Freude (London kommt vor!). Nicht sicher bin ich, ob ich das Buch mit meiner Achtjährigen lesen wür…

Samstagsfragmente #18

Bild
Samstag 
Dieser Beitrag liegt schon seit letzter Woche hier als Entwurf rum, denn letzten Samstag ist unsere Wandergruppe wieder an den Start gegangen, und ich wollte eigentlich unbedingt davon berichten. 
Leider waren wir nach der Wanderung am Gilboa so erschlagen, dass wir uns am Abend nur noch völlig ermattet ins Bett fallen lassen konnten Dann kam die Zeitumstellung und meine damit verbundene Frühwintersmüdigkeit. Außerdem Muskelkater, denn der schöne Abstieg ins Tal war steil und felsig und ging mir tierisch in die Oberschenkel. Dazu der mentale Stress, dass das hopsende Kind am Ende nicht abrutscht und das Hundeding im Rucksack - ich war am Ende ziemlich froh, wieder im Tal zu sein. Trotzdem ein toller Tag und es war gut, neue und bekannte Gesichter dort zu sehen.

Ziemlich trocken ist es dort zu dieser Jahreszeit allerdings noch gewesen und wir vermuten, dass diese Wanderung im Frühjahr sicher noch mal so schön ist, wahrscheinlich vergleichbar mit Zypern, wenn alles grünt und b…