Posts

Es werden Posts vom August, 2012 angezeigt.

Awardchen...

Bild
Meine Freundin Christa von CLP eigenart hat mir die Tage einen Award geschenkt.

Und zwar den

Kinderschuh- Dieser Award soll kleineren Blogs helfen, bekannter zu werden. (Eine Art "Kettenbrief" in der Blogosphäre also ^^)
Regeln:

1. Der Blog darf nicht mehr als 200 Leser haben, ist also noch in den Kinderschuhen
2. Man muss über den Award auf seinem Blog berichten.
3. Den Blog des Nominators musst du auf deinem Blog verlinken, damit auch dieser Blog wächst.
4. Gebe den Award an 5 Blogger weiter und berichte ihnen von der Nominierung.
5. Schreibe diese Regeln auch auf deinen Blog. Ich verleihe den Award weiter an: Chutzpi - Kinder, Katzen und Kakteen in Israel Frau Nilsson schreibt heiter aus ihrem Alltag
Jeph Cotton - Wunderschöne kleine Dinge mit Liebe gemacht
Holunder - Viele tolle Fotos und mehr von einer Bücherlieberin
Frau Buchhändlerin teilt nette und kreative Ideen (und ab und an eine Buchempfehlung)

Diese fünf lese ich immer wieder sehr gern und finde, dass sie durchaus no…

Es rostet wieder, diesmal mit Fee

Bild
Der neue Ritter Rost ist endlich erschienen und er passt uns ganz ausgezeichnet ins Konzept.

Dem Mädchen, weil Feen soooooo toll sind und der Mama, weil es Ritter Rost ist. Und man davon ausgehen kann, dass diese Fee nicht auf ihre zartrosanen Flügelchen reduziert werden wird. Obwohl sie auf dem Cover schon anständig fee-ig aussieht.

Wie gut, dass ich nächste Woche sowieso geschäftlich nach SchrottDeutschland muss. Irgendeine Buchhandlung wird es schon vorrätig haben.



Nie mehr ein Fragment verpassen! Jetzt Email-Adresse eintragen und täglich Post von mir bekommen:

Es geht wieder los!

Bild
Die Sommerferien, jene unsägliche 5. Jahreszeit, die vor allem berufstätigen Eltern graue Haare beschert, gehen heute zuende. Ab morgen heißt es für unsere Tochter "Gan Hova" (Pflichtkindergarten), den man wohl am ehesten mit einer deutschen Vorschule vergleichen kann, denn die Kinder werden, neben ausgiebigen Spielphasen, bereits sehr gezielt auf die erste Klasse vorbereitet.

Heute nachmittag kommen die Kinder zu einem ersten Treffen im Kindergarten zusammen, damit sie bereits die Lage peilen und sich ein wenig beschnuppern können. Finde ich gut, obwohl unsere, wie wir bereits wissen, mit einigen Freunden vom letzten Jahr einge"gärtnert" wird.



Nie mehr ein Fragment verpassen! Jetzt Email-Adresse eintragen und täglich Post von mir bekommen:

[Buch] Kerstin Gier: Rubinrot

Bild
Rubinrot by Kerstin Gier
My rating: 3 of 5 stars

Gwendolyn führt ein nicht ganz normales Teenager-Leben. Gemeinsam mit ihrer Mutter, zwei Geschwistern, der Großmutter, zwei Tanten und ihrer anstrengenden Cousine Charlotte, lebt sie in einem herrschaftlichen Stadthaus in London. Außerdem trägt sie, allerdings ohne es zu wissen, ein Zeitreise-Gen in sich, das in ihrer Familie seit Jahrhunderten vererbt wird. Als das Gen eines Tages "aktiv" wird, trifft der erste Zeitsprung Gwen so unvorbereitet, dass sie zunächst keinem etwas davon erzählt, denn eigentlich ist Charlotte diejenige, die das Gen geerbt haben soll.

Ich sag's gleich: Ich habe mir von Rubinrot mehr erwartet. Dem weltweiten Hype um die Trilogie kann man sich als Jugendbuch-Fan ja kaum entziehen, und ich ging wohl ganz selbstverständlich davon aus, dass ein Buch aus deutscher Feder, das bereits in rund 15 Sprachen übersetzt worden ist, wirklich ein absoluter Knaller sein muss. Hm... Versteht mich nicht falsch, ic…

Potato Wedges mit Parmesan und Knoblauch

Bild
Da der liebe Gatte sich beim Einkaufen vergriffen hatte, tauchte in meinem Kühlschrank plötzlich eine größere Menge frisch geriebener Parmesan auf. Daher gibt's hier schon wieder nur ein kleines, aber feines Snack/Beilagen-Gericht. Zu viel mehr reicht's bei mir in der Küche zur Zeit ohnehin nicht.... Die Anregung dazu bekam ich von verschiedenen Rezepten aus dem Netz, u.a. diesem hier.

Zutaten:
1kg Kartoffeln (gewaschen und geviertelt)2-4 Knoblauchzehen (zerdrückt)Olivenöl100g Parmesan (gerieben)Pfeffer und Salz  Zubereitung: 
In einer großen Schüssel Kartoffelviertel, Knoblauch, Olivenöl und Parmesan gründlich durchmischen und nach Geschmack mit Pfeffer und Salz würzen. Danach auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech bei 200 Grad für etwa 40 min. in den Ofen bis die Wedges gar aber noch bissfest sind. 


Nie mehr ein Fragment verpassen! Jetzt Email-Adresse eintragen und täglich Post von mir bekommen:

[Buch] Dystopien und kein Ende: Dark Canopy & Der Pakt

Bild
Aber diese beiden werden vorläufig wohl erstmal die letzten aus diesem boomenden Genre sein, jedenfalls habe ich aktuell keine mehr auf dem Stapel.

Dark Canopy by Jennifer Benkau
My rating: 3 of 5 stars

England, irgendwann nach dem 3. Weltkrieg. Die Percents, geklonte Soldaten haben in einem blutigen Aufstand die Herrschaft über die Menschen erlangt und unterjochen diese seither ohne Gnade. Am Rande der Gesellschaft schlagen sich Rebellenclans mehr schlecht als recht durch, wirklich gegen die Unterdrücker gekämpft haben sie schon lange nicht mehr. Als die Rebellin Joy von Percents gefangen genommen wird, sieht sie viele Geschichten und Vorurteile bestätigt. Doch entgegen all ihrer Erwartungen findet sie auch Menschlichkeit und kommt dem Percent, der sie gefangen hält, schließlich gefährlich nahe.

Ich hatte anfangs Mühe, in Dark Canopy rein zu finden. Die Heldin war mir unsympathisch, die düstere neue Welt schwer vorstellbar. Anders als in Dystopien, die ich vorher gelesen hatte, entst…

Gegrillter Feta

Bild
Diese ebenso geniale wie leckere Idee durfte ich am Wochenende meiner Schwester abschauen. Fetakäse mit gewürfelten Tomaten und Kräutern (hier: Oregano) erst in Backpapier und dann in Alufolie verpacken und auf den Grill werfen. Wird herrlich aromatisch... mmmmh!



Nie mehr ein Fragment verpassen! Jetzt Email-Adresse eintragen und täglich Post von mir bekommen:

Ausnahme oder widerlegtes Klischee?

Bild
Deutschland ist kinderfeindlich! Oder? Heute am Fraport war ich sehr überrascht, wie freundlich man Kindern dort begegnet. Angefangen bei der Wasserflasche, die meine Tochter trotz Flüssigkeitsverordnung im Handgepäck behalten durfte, über die Bevorzugung von Familien mit Kindern beim Boarding, bis hin zur Frage “Sind Gummibärchen ok?“ der Flugbegleiterin bei Ausgabe des obligatorischen Malkits zur Beschäftigung während des Fluges.Ich finde, heute war Deutschland überhaupt nicht kinderfeindlich.

Buchthema August/September: Lies ein Buch aus deiner Kindheit!

Bild
Ich lese für die lesende Minderheit diesmal zwei Bücher:

Delphinensommer von Katherine Allfrey habe ich in der 5. Klasse gelesen und mit einem Auszug daraus an unserem städtischen Vorlesewettbewerb teilgenommen. Noch heute erinnere ich mich an das fremdländische Gefühl, das dieses Buch mir vermittelte.

Sternkinder  von Clara Asscher-Pinkhof war ein Buchgeschenk unseres Klassenlehrers der 5. und 6. Klasse. In Kurzgeschichten erzählt die Autorin von jüdischen Kindern im Dritten Reich.




Nie mehr ein Fragment verpassen! Jetzt Email-Adresse eintragen und täglich Post von mir bekommen:

Es geht los! 12 Bücher-Challenge

Bild
Lesefee hat die Listen für den 12 Bücher SuB-Abbau veröffentlicht. Meine Auswählerin  mag  die Klassiker - 6 der 12 stammen aus dem letzten oder vorletzten Jahrhundert:
"Alice's Adventures in Wonderland" - Lewis Carroll"The Copper Sign" - Katia Fox"Dark Canopy" - Jennifer Benkau"Mansfield Park" - Jane Austen"MetaGame" - Sam Landstrom"Rubinrot" - Kerstin Gier"Sense and Sensibility" - Jane Austen"Stealing Faces" - Michael Prescott"Traumnovelle" - Arthur Schnitzler"Der verborgene Stern" - Nora Roberts"The Wonderful Wizard of Oz" - L. Frank Baum "Der Zauberberg" - Thomas MannBis Ende des Jahres habe ich Zeit, die Liste abzuarbeiten. Der Zauberberg ist dabei wohl die größte Herausforderung mit 1008 hauchzarten Seiten.




Nie mehr ein Fragment verpassen! Jetzt Email-Adresse eintragen und täglich Post von mir bekommen:

12 von 12 aus dem Urlaub (August)

Bild
Waren das jetzt zwölf?

Alle 12 von 12 gibt es wie immer bei Draußen nur Kännchen!

Nie mehr ein Fragment verpassen! Jetzt Email-Adresse eintragen und täglich Post von mir bekommen:

Mama, ich mag keine Schweine..

Bild
- Warum denn nicht, mein Schatz?Weil die stinken und Kacke an der Nase haben. Warum gibt es überhaupt Schweine?- Tja... Schweine sind nützlich. Ihr Fleisch ist lecker. ~ lange Denkpause ~Wie geben die Fleisch? - Dazu muss man sie schlachten. (Eine böse Vorahnung überfällt mich)Was ist 'Schlachten'? (Bingo! )- Weißt du, beim Schlachten wird das Tier getötet, dann schneidet man es in Stücke, und dann kann man das Fleisch braten. (Nutzt ja nichts, die Realitäten zu beschönigen)~ mittellange Denkpause ~Aber Mama, wir Menschen haben doch auch Fleisch....(Ja, das Gespräch zog sich noch lange hin)

Kindle-Geburtstag :)

Bild
Mein Kindle feierte dieser Tage seinen 1. Geburtstag bei mir. Ich war ja lange skeptisch und konnte mir überhaupt nicht vorstellen, auf das "echte" Buchgefühl zu verzichten. Das typische Knarren eines gebundenen Buchrückens, der Geruch eines neuen Taschenbuchs, das Spekulieren über die Geschichte eines Bibliotheksbuches oder das sanfte Rascheln der Buchseiten in durchlesenen Nächten. In den letzten Jahren sah ich aber für mich auch Nachteile: Schlechte Verfügbarkeit von Neuerscheinungen auf Englisch, hohe Preise oder Versandkosten und ein wachsendes Platz- und Staubproblem zuhause. Und doch zögerte ich noch... Erst als eine Freundin mir vorschwärmte und mich ihren Kindle ausprobieren ließ, wandelte sich meine Skepsis in "Muss ich auch haben!" und heute will ich nicht mehr ohne ihn sein :)



Nie mehr ein Fragment verpassen! Jetzt Email-Adresse eintragen und täglich Post von mir bekommen:

Was man sonst noch im Urlaub machen kann...

Bild
Denn natürlich lesen wir nicht nur.








und noch viel mehr. Aber der Urlaub hat ja noch gar nicht richtig angefangen.


Nie mehr ein Fragment verpassen! Jetzt Email-Adresse eintragen und täglich Post von mir bekommen:

Urlaubslesestapel

Bild
Alles deutsche Autoren, alles "echte" Bücher. Ganz oben liegt mein Wunschbuch von idealo.de. Vielen Dank noch mal dafür!

Die zwei unteren gehören eigentlich meiner Tochter, aber ich lese sie natürlich gerne vor. Das Märchenbuch von Sauerländer war eine gute Wahl, die ich mir nicht leicht gemacht habe. Anlässlich des 200. Jubiläums der Grimmschen Erstausgabe war die Auswahl bei Amazon sehr unübersichtlich. In diesem sind alle Märchen drin, die Sprache ist sehr nah am Original, und es gibt einen Index, der jedes noch so seltene Märchen anhand von Stichwörtern aufspüren hilft.



Nie mehr ein Fragment verpassen! Jetzt Email-Adresse eintragen und täglich Post von mir bekommen:

Keep calm - it's almost time for boarding

Bild
Und es wird auch höchste  Zeit. Alleine mit Kind die Zeit am Flughafen voller Duty Free - Fallen totschlagen zu müssen, strapaziert die Nerven. Da kann die Architektur noch so schön sein.